Verfasst von: Tim | 02/02/2009

Internet verdrängt TV aus Kinderzimmern!


Quelle: http://www.dw-world.de

Dass das Internet eine wichtige Rolle in unserem alltäglichen Leben eingenommen hat ist sonnenklar, sonst wäre wohl auch nicht dieser Blog entstanden. Doch wär hätte gedacht, dass das vor über 15 Jahren in die Welt gesetzte WWW immer mehr den guten, alten Fernseher aus den heimischen Gemächern verdrängt!? Es ist wahr, vor allem in Jugend- und sogar Kinderzimmern steht oft schon ein Computer bevor überhaupt der Wunsch nach einem Fernseher geäußert wird. Wozu auch? So ziemlich alles, was die Flimmerkiste kann, kann das Internet seit einigen Jahren auch. Und dazu noch einiges mehr. Laut unbekannter Quelle surfen die Amerikaner angeblich sogar schon eine Stunde länger im Internet als vor’m Fernseher zu sitzen. Da brauch uns sicherlich einiges nicht mehr wundern 😉

Übrigens, als süchtig gilt, wer fünf oder mehr Stunden täglich im Netz verbringt. Wie lange verbringt ihr im Netz? Seid ihr „süchtig“?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: